Navigation

ABC – Das Andere Bücherei Café

Schon immer waren Büchereien, Cafés und Kirchen, auf unterschiedliche Weise, Orte der Begegnung und der Bildung. So passt es gut zusammen, wenn in der Kirche Geselligkeit und Kultur verbunden werden und wenn Menschen bei Kaffee und Kuchen Gelegenheit erhalten, sich mit Literatur, aber auch mit sozialen, politischen und religiösen Fragen zu beschäftigen: ein etwas anderes Bücherei-Café und Kirche etwas anders.

Das Andere Bücherei Café ist ein gemeinsames Projekt von folgenden Gruppen:

 

Aktuelles

Information

Schon immer waren Büchereien, Cafés und Kirchen, auf unterschiedliche Weise, Orte der Begegnung und der Bildung. So passt es gut zusammen, wenn in der Kirche Geselligkeit und Kultur verbunden werden und wenn Menschen bei Kaffee und Kuchen Gelegenheit erhalten, sich mit Literatur, aber auch mit sozialen, politischen und religiösen Fragen zu beschäftigen: ein etwas anderes Bücherei-Café und Kirche etwas anders.

Das Andere Bücherei Café ist ein gemeinsames Projekt von folgenden Gruppen:

 

Aktuelles

Information

Konzept

Einmal im Monat laden wir in das Foyer der Kirche Frieden Christi, Tulpenbaumweg 16, 53177 Bonn (Heiderhof) alle Interessierten ein, um in einem gemütlichen Rahmen - bei Kaffee und Kuchen:

  • sich mit anderen Menschen zu treffen,
  • sich (über Gott und die Welt) zu unterhalten,
  • Neues über der Welt der Literatur zu erfahren,
  • fair gehandelte Produkte kennenzulernen und zu kaufen und vor allem
  • über ein spezielles Thema in unterschiedlicher Weise informiert zu werden.

 

Bei jedem Termin steht ein besonderes Thema im Mittelpunkt, das von Fachleuten in unterschiedlicher Weise präsentiert wird und das zum Gespräch einlädt. Das Spektrum der Themen ist breit gestreut und umfasst u.a. folgende Bereiche:

  • Literatur: (Autoren-) Lesungen, Buchbesprechungen, Büchertische, Lesewettbewerbe,
  • Religion und Kirche: Theologische Café, Ausstellungen, Gespräche mit kirchlichen MitarbeiterInnen, Besinnliches,
  • Wohnort Bonn: Gespräche mit dem Bürgerverein, Heimatverein, Spurensuche auf dem Heiderhof,
  • Einen Welt/ Fairer Handel: Fair-Köstigungen, Aktionen kirchlicher Hilfswerke (Misereor, Adveniat, …)
  • Frauen: nicht nur die Rolle der Frau in der Kirche!
  • Soziales: Hilfen für Kranke, Senioren, Arme und Bedürftige, Begegnung mit Ausländern und Flüchtlingen
  • u.v.a.

 

Die Themen können jahreszeitlich (Jahreszeiten, Gedenktage, Kirchenjahr) bestimmt sein oder sie haben einen aktuellen und lokalen Bezug und sie werden in Absprache mit bestimmten Zielgruppen (z.B. Kindergarten, Schule, evan-gelische Kirche, lokale Institutionen, …) formuliert und präsentiert. Dazu werden - zum Thema passend - Bücher und Zeitschriften vorgestellt und/ oder ausgestellt und ausgeliehen.

Eine Sonderform des ABC ist das Theologische Café, bei der die Anwesenden eingeladen sind, sich mit ihren Fragen, Meinungen und ihrem Vorwissen als gleichberechtigte Gesprächspartner auf ein aktuelles religiöses oder kirchliches Thema einzulassen. Es findet unregelmäßig sonntags nach den Gottesdiensten in Frieden Christi statt.

Gerne kooperieren wir mit anderen Cafés, Büchereien, Eine-Welt-Läden, Kirchen, Institutionen, Vereinen, Einzelpersonen … und öffnen unsere Räume für Vorträge, Ausstellungen, Gespräche.

Das ABC findet an jedem 3. Mittwoch im Monat 15.00–16.30 Uhr im Foyer von Frieden Christi statt.

 

Termine

Kontakt

Ansprechpersonen: Frau Piechotta (verantwortlich), Frau Dobelke (KÖB), Frau D. Schwüppe (kfd), Herr Schick (EWL)

Kontaktadressen:
koeb.friedenchristi@godesberg.com
joachim001schick@gmail.com

 

Für das ABC-Team Joachim Schick