Navigation

Misereor Fastenessen 2018

„Die Welt ist voller guter Ideen. Lass sie wachsen“

Am 5. Fastensonntag, 18. März 2018 laden wir alle Gemeindemitglieder zum Fastengottesdienst mit anschließendem Vortrag zu MISEREOR-Aktion und Fastenessen nach St. Severin ein.

  • 11.15 Uhr Fastengottesdienst mit der Kita in St. Severin, Mehlem
  • 12.30 Uhr Fastenessen und Verkauf von Fairen Produkten im Pfarrzentrum St. Severin, Kollgasse
  • 13.15 Uhr Vortrag über die MISEREOR-Aktion eines MISEREOR- Referenten im Pfarrzentrum St. Severin, Kollgasse

In der Fastenzeit ist es in unserer Gemeinde seit Jahren üblich, ein einfaches Fastenessen anzubieten, um sich mit Menschen in Not weltweit solidarisch zu zeigen. Der Erlös des Fastenessens, das von den Sachausschüssen „Schöpfung und Umwelt“, „Eine Welt“ und dem Weltladen Heiderhof gestaltet wird, kommt der MISEREOR-Projektarbeit zugute.

Gemeinsam mit der Kirche in Indien geht MISEREOR mit der Fastenaktion 2018 der Frage „Heute schon die Welt verändert?“ nach, was wir gemeinsam tun können, damit immer mehr Menschen ein menschenwürdiges und gutes Leben leben können.