Navigation

„Würdevoll leben bis zuletzt“

Herbstlicher Wald

2. Pflegeforum Palliative Care am Mittwoch, 22. November

Die Bürgerstiftung Rheinviertel veranstaltet in Kooperation mit dem Caritasverband der Stadt Bonn und dem CBT-Wohnhaus Emmaus sowie dem St. Vinzenzhaus das 2. Pflegeforum Palliative Care „Würdevoll leben bis zuletzt“.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 22. November 2017 von 08.45 bis 16.00 Uhr im Pfarrzentrum St. Marien, Burgstr. 43a, 53177 Bonn statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro.

Palliative Care – ob ambulant oder stationär – umfasst die Herausforderung, medizinische Fachkompetenz, psychosoziale und spirituelle Begleitung von Schwerstkranken und Sterbenden sowie deren Angehörigen zu vereinen. Dazu gehört auch ein großes Einfühlungsvermögen. Diese palliative Versorgung ist angesichts des demographischen Wandels eine große gesellschaftspolitische Herausforderung. Das Programm des 2. Pflegeforums Palliative Care ist speziell auf Pflegekräfte in der stationären und ambulanten Alten- und Krankenpflege sowie auf Heimleitungen abgestimmt. Angehörige und Ehrenamtliche sind darüber hinaus herzlich willkommen. Es handelt sich um eine zertifizierte Fortbildungsveranstaltung der Registrierungsstelle beruflich Pflegender, für die sechs Punkte vergeben werden.

In Vorträgen und Impulsreferaten wird von Experten zahlreicher Fachbereiche über die ganzheitliche Begleitung Sterbender referiert und in intensiven Workshops gemeinsam mit den Teilnehmern diskutiert. Ein spiritueller Impuls „Die Seele im Blick haben“ von Pfarrer Dr. Wolfgang Picken, ein gemeinsames „Singen für Körper und Geist“ mit Seelsorgebereichsmusiker Daniel Kirchmann sowie der Ausblick „Was nehmen wir mit? – Ideen, Ergebnisse, Ausblicke“ runden das Pflegeforum ab. Diese Veranstaltung wird von vom Kuratorium Deutsche Altenhilfe (KDA) gefördert.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an palliativtag@godesberg.com

Anmeldungen sind möglich unter

Link zu http://akademie.buergerstiftung-rheinviertel.de/palliativcare.html ...

 

Details zur Anmeldung entnehmen Sie bitte unserem Flyer:

Zum Ambulanten Palliativdienst ...