Navigation

Messdienereinführung

Messdiener

Zuwachs in der Messdienergemeinschaft

Zum neuen Kirchenjahr wurden 19 neue Messdiener in die Südviertelgemeinde St. Martin und Severin von den Pfarrvikaren Biedaßek und Pieniazek sowie Pater Anton in feierlichen Messen an den einzelnen Kirchtürmen im Juni und Juli 2018 eingeführt.

Die neuen Messdiener wurden unter der Leitung der Jugendreferentin Carola Bialdyga sowie den Jugendleitern und Jugendleiterinnen auf ihre neuen Aufgaben am Altar gut vorbereitet und dürfen ab sofort den Dienst in der Kirche verrichten. „Es ist schön zu sehen, dass auch dieses Jahr wieder die Messdienergemeinschaft im Südviertel in so großer Anzahl wächst und alle mit Begeisterung dabei sind“, so die Jugendreferentin.