Navigation

Archiv

„Mit Jesus in einem Boot“

Erstkommunionvorbereitung freudig und erfolgreich gestartet

Der Start der Erstkommunionvorbereitung 2015/16 unserer Gemeinde St. Martin und Severin glückte grandios, denn der Gottesdienst am 25. Oktober in St. Albertus Magnus war ein strahlendes Fest in einer prall gefüllten Kirche.

Welch schönes Signal für die 77 Kinder aus Mehlem, Lannesdorf, Pennenfeld, Muffendorf und vom Heiderhof! Sie werden sich - begleitet von ihren Katecheten und gemeinsam mit ihren Familien - in den kommenden Monaten auf die Erstkommunion vorbereiten. Enorme Freude und gespannte Erwartung der großen und kleinen Besucher waren deutlich zu spüren bei dieser ersten gemeinsamen Heiligen Messe. Sangesfreudig (mit großer Schola-Gruppe sowie souveräner Begleitband) und gleichzeitig sehr konzentriert absolvierten die Kommunionkinder unter Führung von Pfarrvikar Jozef Pieniazek und Gemeindereferentin Anne-Kristin Graumann den ersten großen Termin der Vorbereitungszeit. Sie steht für diesen Jahrgang unter dem Motto „Mit Jesus in einem Boot“. Koki-Vater und Künstler Rene Steffens aus Muffendorf hat das Motto in einem wunderbaren Gemälde bildlich umgesetzt. Die Kokis sind im Segel des Bootes als selbst gebastelte Papierfiguren vertreten und werden somit bei allen Gottesdiensten „an Bord“ mit Jesus sein. Dieses Arrangement entstand einen Tag vorher, als sich Kokis, Katecheten und später auch die Eltern im Muffendorfer Pfarrheim zum Kennenlernen trafen. Mögen alle Beteiligten derart gestärkt im Glauben in den kommenden Monaten eine „allzeit gute Fahrt“ haben!