Kirche im Südviertel - KÖB Frieden Christi, Heiderhof

Navigation

Bücherei

KÖB Frieden Christi, Heiderhof

Die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) Frieden Christi auf dem Heiderhof ist eine Bücherei für Alle. Sie verfügt über eine ständig aktualisierte Auswahl von Medien, ca. 2.400 Stück.

  • Für Kinder und Jugendliche: Das ganze Spektrum vom Bilderbuch, Erstlesebuch bis zum Jugendroman, sowie Kindersachbücher.
  • Für Erwachsene: Aktuelle Romane, auch Krimis, historische Romane, ausgewählte Sachbücher, z.B. Biographien und viele Bücher zur Erkundung der näheren Heimat. Die Bücherei hat, gesponsert vom Förderverein Frieden Christi, 12 Zeitschriften für Erwachsene abonniert. Dazu kommen andere Medien wie Gesellschaftsspiele, CDs und DVDs für Kinder und Erwachsene, neuerdings auch tiptoi-Bücher und tiptoi-Spiele.

Zum Büchereiteam gehören zwischen 10 und 12 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich bemühen, über die aktuellen Bücher auf dem Laufenden zu sein, um die kleinen und großen Leser gut beraten zu können.

 

Information

Die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) Frieden Christi auf dem Heiderhof ist eine Bücherei für Alle. Sie verfügt über eine ständig aktualisierte Auswahl von Medien, ca. 2.400 Stück.

  • Für Kinder und Jugendliche: Das ganze Spektrum vom Bilderbuch, Erstlesebuch bis zum Jugendroman, sowie Kindersachbücher.
  • Für Erwachsene: Aktuelle Romane, auch Krimis, historische Romane, ausgewählte Sachbücher, z.B. Biographien und viele Bücher zur Erkundung der näheren Heimat. Die Bücherei hat, gesponsert vom Förderverein Frieden Christi, 12 Zeitschriften für Erwachsene abonniert. Dazu kommen andere Medien wie Gesellschaftsspiele, CDs und DVDs für Kinder und Erwachsene, neuerdings auch tiptoi-Bücher und tiptoi-Spiele.

Zum Büchereiteam gehören zwischen 10 und 12 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich bemühen, über die aktuellen Bücher auf dem Laufenden zu sein, um die kleinen und großen Leser gut beraten zu können.

 

Information

Ausleihe

Die Ausleihe ist kostenlos!

Die Ausstellung eines Leserausweises und die Ausleihe sind kostenlos. Es werden lediglich Verspätungsgebühren beim Überschreiten der Leihfrist in Höhe von 0,50 € pro Woche und Medium erhoben.

Die Leihfrist für Bücher beträgt vier Wochen, für alle anderen Medien, auch für Zeitschriften, zwei Wochen. Verlängerungen der Leihfristen sind nach Maßgabe der Benutzungsordnung möglich.

Veranstaltungen

Die Bücherei arbeitet eng mit der Kindertagesstätte (KiTa) Frieden Christi zusammen.

  • An jedem dritten Freitag im Monat dürfen sich alle Kinder 2 Bücher oder 1 CD und 1 Buch ausleihen. Auch für die kleinsten Kinder unter 3 Jahren sind genügend geeignete Bilderbücher vorhanden.
  • Einmal im Monat ist mittwochs nachmittags von 14.45 Uhr bis 15.30 Uhr Vorlesestündchen für Kinder von 4 bis 7 Jahren in der Bücherei.
  • Für die Kinder aus der KiTa, die zu Schule kommen, gibt es in jedem Jahr die Aktion „Bibfit“. Die Kinder werden fit für die Benutzung der Bibliothek gemacht. Am Ende bekommen die Kinder einen Büchereiführerschein.
  • Die Bücherei beteiligt sich regelmäßig im Herbst mit mehreren Veranstaltungen/Autorenlesungen am von der Stadt Bonn ausgerichteten: „Rheinischen Lesefest Käpt´n Book“.

 

Das Andere Bücherei Cafè:

Zusammen mit der Katholischen Frauengemeinschaft Frieden Christi (kfd) und dem Ökumenischen Eine-Welt-Laden (EWL) bietet die Bücherei an jedem dritten Mittwoch im Monat das sogenannte „Andere Bücherei- Café“ (ABC) an, wo in gemütlicher Atmosphäre Fachleute über unterschiedliche Themen aus den Bereichen Literatur, Kirche, Eine Welt, Soziales (z.T. mit lokalen Bezügen) informieren und zum Gespräch einladen. Dazu präsentiert das Büchereiteam entsprechende Literatur (Bücher, Zeitschriften, Leselisten).

 

Literaturtreff auf dem Heiderhof

Wir wollen in einer gemütlichen Runde zusammen kommen, uns über jeweils ein Buch austauschen, gemeinsam diskutieren und über das reden, was uns beim Lesen am meisten beschäftigt hat. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

    Termine:
  • 01. März 2018, 20.00 - 22.00 Uhr in Frieden Christi, Tulpenbaumweg 16
    Für dieses Treffen wurde das Buch "Unsere Seelen bei Nacht" von Kent Haruf ausgesucht

Förderverein

Förderverein Pfarrzentrum Frieden Christ e.V.

Bisher erhielt die Bücherei für Neuanschaffungen einen Etat von der Pfarrei, allerdings keinen Zuschuss mehr vom Erzbistum. Für den Erhalt des Pfarrzentrums Frieden Christi und ausdrücklich auch der Bücherei wurde darum der Förderverein Pfarrzentrum Frieden Christ e.V. gegründet. Kleine und größere Spenden sowie die Übernahme von Buchpatenschaften durch die Leser und der Verkauf von gespendeten Büchern auf den Buchbasaren haben dadurch bisher geholfen, den finanziellen Rahmen zu erweitern und sollen in Zukunft helfen, den Fortbestand der Bücherei zu sichern.

Die Satzung des Fördervereins hängt im Pfarrzentrum Frieden Christi zu Ihrer Einsichtnahme aus. Wir schicken Sie Ihnen auf Wunsch auch gerne zu.

Sie können uns unterstützen, in dem Sie Mitglied werden - die Beitrittsformulare liegen im Eingangsbereich des Pfarrzentrums Frieden Christi aus und steht hier zum Download bereit. Die ausgefüllten Formulare können Sie entweder in den Briefkasten im Pfarrzentrum einwerfen oder per Post an folgende Adresse schicken:

Förderverein Pfarrzentrum Frieden Christi e.V.
c/o Pastoralbüro St. Martin und Severin
Klosterbergstr. 4, 53177 Bonn.

Sie können uns aber gerne auch "einfach" Geld spenden:
unter Angabe von Name und Adresse als Überweisung auf das Konto des Fördervereins:
Sparkasse KölnBonn
IBAN DE40 3705 0198 1901 3130 88
SWIFT-BIC: COLSDE33XXX

Kontakt

KÖB Frieden Christi
Tulpenbaumweg 16
53177 Bonn (Bad Godesberg)

E-Mail: koeb.friedenchristi@godesberg.com

Telefon während der Öffnungszeiten: 0228 93299091

Leiterin: Hiltrud Junge
Stellvertreterinnen: Carina Lichtenberg und Sigrid Vogt

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

Montag 11.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch 16.00 - 18.00 Uhr
Freitag 16.00 - 18.00 Uhr
Sonntag 11.00 Uhr – 12.00 Uhr

In den Ferien ist die Bücherei mittwochs und sonntags geöffnet, ausgenommen sind die Weihnachtsferien und die Feiertage wie z.B. Ostersonntag.

Fotos