Kirche im Südviertel - Unsere Gemeinde

Navigation

Fronleichnam

 

Jetzt spenden

Unsere Gemeinde

Seit dem 1. Januar 2009 existiert die Kirchengemeinde St. Martin und Severin im Südviertel. Sie führt die Geschichte von fünf Kirchengemeinden im Süden von Bad Godesberg fort:

St. Martin in Muffendorf, St. Severin in Mehlem, Herz Jesu in Lannesdorf, Frieden Christi auf dem Heiderhof und St. Albertus Magnus im Pennenfeld. Dazu kommen noch die romanische Kirche Alt St. Martin in Muffendorf und unsere Kapelle „Zur Unbefleckten Empfängnis“ in Rolandswerth.

Die Pfarrei mit ihren fünf Kirchorten und zwei Kapellen bietet ein breites Spektrum gemeindlichen Lebens. Viele Aktivitäten geben Zeugnis von einem aktiv und verantwortlich gelebten Glauben. Die Kirchengemeinde St. Martin und Severin ist seit dem 1. Januar 2013 Teil des neuen Kirchengemeindeverbandes Bad Godesberg, in dem alle drei Gemeinden Bad Godesbergs zusammengeschlossen sind.